Energie-Experten in die Schulen

Die SWL setzt auf Nähe zum Kunden, dazu gehört auch: Experten-Wissen zu teilen. Deshalb können Grundschulen die Energie-Experten der SWL einmal jährlich zu einer Unterrichtseinheit einladen.

  • swl_pr_01 Schulkooperation
  • swl_pr_02 Schulkooperation
  • swl_pr_03 Schulkooperation
  • swl_pr_04 Schulkooperation
  • swl_pr_05 Schulkooperation
  • swl_pr_06 Schulkooperation
  • swl_pr_07 Schulkooperation
  • swl_pr_08 Schulkooperation
  • swl_pr_09 Schulkooperation
  • swl_pr_10 Schulkooperation
  • swl_pr_11 Schulkooperation
  • swl_pr_13 Schulkooperation
  • swl_pr_14 Schulkooperation
  • Stromkastenhussen-1 Schulkooperation

Wir bieten allen Grundschulen in unserem Versorgungsgebiet einmal jährlich eine für sie kostenlose, 90-minütige Unterrichtseinheit für die vierten Klassen zum Thema Energie an. Darüber hinaus ist eine Unterstützung bei Projektwochen oder ähnlichem möglich. Unsere Experten werden diesen Unterricht geben. Sie kennen sich nicht nur im Thema bestens aus, sondern können auch auf Besonderheiten der Region eingehen. Uns ist die Nähe zu den Menschen in unserem Versorgungsgebiet wichtig, und der Unterricht ist eine Möglichkeit, Fragen zu stellen, die nur wir als örtlicher Versorger beantworten können. Davon abgesehen kann der Unterricht so mit den Lehrern individuell abgestimmt werden. Denn das Thema Energie bietet vielfältige Möglichkeiten, eine Schulstunde zu gestalten.

Einen Probelauf des Projektes gab es bereits in der Grundschule Intrup. Hier kam eine externe Umweltpädagogin in die Schule. Fazit: Das Thema kommt an. Allerdings könnte die Unterrichtseinheit noch mehr auf die Anforderungen der einzelnen Schule angepasst werden. Daher setzt die SWL nun auf eigene Energie-Experten.

Ein mögliches Thema wäre hier: „Erneuerbare Energien – Solarenergie und Windkraft“. Unser Ziel ist es, dass die Kinder selbst aktiv werden, beispielsweise einen Solarkollektor bauen und/oder ihre neu erlerntes Wissen am Ende der Doppelstunde bildlich darstellen.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 05481 8005-20000 oder per E-Mail an info@swl-unser-stadtwerk.de