Baubesprechung KC Lienen_Oktober 2015

Von links: Rene Farchmin (SWL), Uwe Boritzky (Müllenhof & Grote GmbH), Björn Althoff (OSBA Immobilien)

Neues SWL-Kundencenter in Lienen

Lienen. In der ehemaligen Gastwirtschaft „Zur Post“ im Zentrum Lienens herrscht reges Treiben. Das historische Gebäude wird – unter Erhaltung des äußeren Erscheinungsbildes – grundlegend saniert und für seinen neuen Mieter hergerichtet. Die Stadtwerke Lengerich (SWL) werden hier schon bald ihr neues Kundencenter eröffnen und den Bürgern ein umfassendes Angebot rund um die Themen Energie und Klimaschutz direkt vor Ort anbieten.

Selbstverständlich hätten wir unsere Kunden gern wie geplant noch in diesem Jahr im Lienener Kundencenter begrüßt. Doch das historische Gebäude hielt so einige Überraschungen für die Handwerker parat, so René Farchmin, Leiter des Kundenservice der SWL. Doch alle Herausforderungen sind lösbar, lediglich der Zeitplan musste angepasst werden. Auch wenn wir unsere Kunden nun erst im Februar 2016 in der ehemaligen Gastwirtschaft betreuen können, war es uns wichtiger, den historischen Charakter des Gebäudes auch in kleinen Details zu erhalten und es „behutsam“ zu sanieren, so Farchmin weiter.

Martin Schnitzler, Geschäftsführer der SWL ist von der Entscheidung für ein weiteres Kundencenter überzeugt. „Ein starkes Engagement in der Region sowie eine hohe Kundenorientierung sind unser Antrieb“, betont Schnitzler. „Dabei kommt einer persönlichen und individuellen Beratung eine besondere Bedeutung zu. Selbstverständlich gehört dazu auch die örtliche Erreichbarkeit. Mit unserem neuen Kundencenter in Lienen werden wir dazu einen wichtigen Beitrag leisten“, führt Martin Schnitzler weiter aus.

Bis zur Eröffnung im Februar stehen die Mitarbeiter der SWL wie gewohnt auch weiterhin allen Kunden in den Kundencentern in Lengerich oder telefonisch unter 05481 8005-22222 zur Verfügung.