header-erdgas

Erdgaspreis sinkt

Lengerich. „Wir haben gute Nachrichten für unsere Gaskunden: Der Preis für eine Kilowattstunde sinkt um 0,73 Cent brutto und damit um über 10 Prozent. Möglich macht dies die Reduzierung unserer Bezugskosten für Erdgas. Diesen Preisvorteil geben wir selbstverständlich gern an unsere Kunden weiter“, so Martin Schnitzler, Geschäftsführer der Stadtwerke Lengerich (SWL).
Durch die Preissenkung reduzieren sich die Erdgaskosten für einen Hausbesitzer mit einem Verbrauch von 30.000 Kilowattstunden um über 215 Euro pro Jahr brutto.
„Mit unserem neuen Langzeitprodukt können Verbraucher sogar nochmals sparen.“, informiert Ingo Leufke, Leiter Vertrieb der SWL.
Die SWL bietet Kunden die Möglichkeit, sich die aktuellen Tiefstpreise für die Zukunft zu sichern. Dazu wurde im Hause des lokalen Versorgers ein neues Erdgasprodukt entwickelt. „Mit unserem neuen Vertrag spart ein Kunde mit 30.000 Kilowattstunden gegenüber den aktuellen Konditionen sogar über 425 Euro pro Jahr brutto und das zwei Jahre lang.“, beschreibt Ingo Leufke die wesentlichen Eigenschaften der Produktneuheit.
Die Kunden der Stadtwerke werden Mitte April schriftlich über die neuen Preise informiert. Das neue Produkt wird zeitgleich im gesamten Versorgungsgebiet und auf der Webseite der SWL beworben.